Bild: z.V.g.
Mutter Liba und Sohn Daniel Borak.
1/1 Bild: z.V.g. Mutter Liba und Sohn Daniel Borak.
03.10.2018 06:30

Grosser Goldsegen

Das Winterthurer Dancestudio Borak bestritt in Fribourg die Schweizermeisterschaften im Stepptanz. Insgesamt holte sich die Schule 10 Gold-, 3 Silber- und 6 Bronzemedaillen.

Tanzen Seit 20 Jahren nimmt das Dancestudio Borak regelmässig an den Schweizer- und Weltmeisterschaften teil. Auch in diesem Jahr kämpfte die Winterthurer Tanzschule mit rund 60 Schülern um Medaillen.

Nachwuchs und Erfahrung

Die Goldmedaillengewinner sind: Kategorie Junioren (12-15 Jahre): Duo: Morena Candido & Fanny Pfister, Trio: Annick Schneuwly, Morena Candido, Alina Speck, Formation: 15 Tänzerinnen; Kategorie Elite (16-29 Jahre): Solo: Aileen Mazenauer, Duo: Aileen Mazenauer & Iris Smanio, Small Group: 7 Tänzerinnen, Formation: 20 TänzerInnen; Kategorie Kinder (5-11 Jahre): Duo: Linsay Hegi & Ronya Keller, Trio: Lydia Szabo, Seline Moser, Nil Shanin, Formation: 15 TänzerInnen.