"Rock Print Pavilion", Gewerbemuseum Winterthur
1/1 "Rock Print Pavilion", Gewerbemuseum Winterthur
03.10.2018 07:00

Vom Roboter gebaut

Winterthur Im Rahmen der aktuellen Schau «Hello, Robot. Design zwischen Mensch und Maschine» präsentiert das Forschungsteam Gramazio Kohler Research der ETH Zürich seinen neuesten Coup der Öffentlichkeit: Ein Roboter baut auf dem Kirchplatz vor dem Gewerbemuseum Winterthur den «Rock Print Pavilion», mit dem die transformierende Kraft digitaler Bauprozesse demonstriert und mit einer robotisch gelegten Schnur ein Haufen Schotter in einen Pavillon überführt wird. Dabei geben sie einen Ausblick auf überraschende Formen, die dank der rasanten Entwicklungen in der Digitalisierung in Architektur und Umwelt möglich werden. Für den Bau des «Rock Print Pavilion» werden ungefähr 120 Kilometer Schnur und 30 Tonnen Steine verwendet. Ab Morgen, Donnerstag, ist der fertig gebaute Pavillon für die Öffentlichkeit zugänglich.

Eröffnung mit Fachpersonen: Donnerstag, 4. Oktober um 18.30 Uhr. Der Pavillon ist anschliessend bis am 4. November zugänglich.