Sängerin Gloria Amelia spielt heute Abend im Rahmen der Konzertreihe "Kulturkoller" im Läbesruum.
1/1 Sängerin Gloria Amelia spielt heute Abend im Rahmen der Konzertreihe "Kulturkoller" im Läbesruum.
27.02.2020 06:45

Buntes Kulturkoller-Wochenende

Winterthur Seit 2008 plant und realisiert der Winterthurer Verein kulturkoller Konzerte, in denen die Künstler und ihre Musik im Mittelpunkt stehen. Die diesjährige Konzertreihe geht spannend weiter: Heute, Donnerstag, 27. Februar spielt Gloria Amelia im Läbesruum. Mit der Winterthurerin hat die Schweiz eine neue, einnehmende Stimme bekommen. Sie bewegt sich irgendwo zwischen sanftem Folk, Gypsy-Sound, energetischem Country und eingängigem Pop.

An der Irish-Celtic Night von morgen, Freitag, geben die «Bow Triplets» nach einer längeren Reisepause ihr Comeback auf der Bühne. Inspiriert von vielen neuen Eindrücken, spielt die Irish Folk Band Neues und Altbekanntes und begeistert mit ihrem Klangfarbenreichtum das Publikum.

Der Abschluss des Konzertwochenendes macht «Orgzeptor» am Samstag, 29. Februar. Mit spritzigen jazzigen Blues, groovigen Old-School Funk mit einer Brise Latin und Soul, einem Mix von Eigenkompositionen und pfiffig interpretierten Coversongs wird die Band an diesem Abend sein neues Album «1972» aus der Taufe heben.

Die Konzerte beginnen jeweils um 20 Uhr im Läbesruum (Pflanzschulstrasse 17, Winterthur). Türöffnung, Bar und Abendkasse: 19 Uhr. Eintritt: 28.-/20.- mit Legi.www.kulturkoller.ch