Bild: gs
Wird die Schützenwiese - wie gegen St. Gallen - auch so stimmungsvoll sein.
1/1 Bild: gs Wird die Schützenwiese - wie gegen St. Gallen - auch so stimmungsvoll sein.
27.02.2020 06:40

Cup-Highlight auf der Schützenwiese

Am Mittwoch, 4. März (19.30 Uhr), steigt auf der Schützenwiese der grosse Cup-Fight zwischen dem FC Winterthur und dem FC Bavois aus der Promotion League. Türöffnung ist bereits um 18 Uhr.

Fussball Wer erreicht den Halbfinal im Schweizer Cup? Nach den siegreichen Cup-Partien gegen den SC YF Juventus, FC St. Gallen und FC Thun ist der FCW gegen Bavois in der Favoritenrolle. Aber das Team aus der Waadt darf man nicht unterschätzen. FCW-Captain Davide Callâ: «Wir werden den Unterklassigen sicherlich nicht unterschätzen, auch wenn wir Heimvorteil geniessen und ein tolles Publikum hinter uns haben. Wir sind gewarnt, denn der Cup hat ja bekanntlich eigene Gesetze.» Einen Tipp will der Captain nicht abgeben. «Ich tippe nie.»

Schwere Spiele

Gemäss Calla sind die nächsten Partien in der Challenge League happig und wichtig für den FCW. «Auswärts in Vaduz und die Grasshoppers zu Hause. Doch zuerst wolleen wir Bavois schlagen.