31.10.2019 06:00

Cupsieg

Unihockey Nach dem Heimsieg gegen Thun gewann der HC Rychenberg auch das Cupspiel gegen GC mit 3:2. Mit diesem Sieg qualifiziert sich der HCR für den Cup-Viertelfinal. HCR-Trainer Philipp Krebs freute sich vor allem über die Art und Weise, wie der Sieg zustande gekommen war. «Wir spielten über weite Strecken nicht extrem gut, bissen uns jedoch ins Spiel hinein und gewannen noch. Das spricht für uns. Ich sehe das als weiteren guten Schritt und ein sehr wichtiges Zeichen.»