Bild: z.V.g.
Ihr Gastgeber Mentor Desku.
1/1 Bild: z.V.g. Ihr Gastgeber Mentor Desku.
21.11.2019 06:30

Heimische und mediterrane Tradition

Pizza trifft Rösti: Treffender lässt sich die Liaison aus schweizerischer und italienischer Küche im La Pergola in Winterthur kaum beschreiben. Dabei zieht sich die Fusion aus heimischer und mediterraner Tradition nicht nur durch die Speisekarte mit Tagliatelle und Geschnetzeltem, Espresso und Schümli.

Auch die Gestaltung der gastlichen Räume spannt gekonnt den Bogen zwischen Mittelmeer und Alpenland. Das Flair bleibt dabei keinesfalls im rustikalen Gasthaus, sondern verlagert sich nur allzu gern hinaus ins Freie. Wer zur Mittagszeit die Stadthausstrasse entlangschlendert, wird von Rosmarin, Tomatenduft und einem fröhlichen Gewirr aus Stimmen und Tellern empfangen, die unweigerlich an eine römische Trattoria erinnern.

Vielseitige Küche

Die Gäste, die dann unter der Schweizer Sonne oder im urigen Lokal frische Speisen geniessen, zeigen sich von der Vielseitigkeit der Küche begeistert. Inhaber Mentor Desku und sein Team präsentieren gut 300 Gerichte auf der Karte. Dazu gibt es den passenden Wein aus Italien oder der Schweiz, ein Bier, einen Longdrink oder eines der zahlreichen alkoholfreien Getränke.

Bei allen Unterschieden, die zwischen der Schweizer- und der Mittelmeerküche bestehen mögen, so überwiegen doch die Gemeinsamkeiten – das beweist das Team seit 1999. Eines dieser verbindenden Elemente ist es, zu jeder Jahreszeit saisonale Gerichte auf den Tisch zu bringen. So ist es auch im La Pergola Tradition, wo es neben dem täglichen Menu immer eine saisonale Spezialitätenkarte gibt. Leichte Fischgerichte im Sommer oder herzhaftes Wild aus heimischer Jagd an kalten Wintertagen, hier findet sich stets eine kulinarische Hommage an das Hier und Jetzt. Inhaber Mentor Desku bezeichnet das Konzept selbst treffend als eine «gutbürgerliche Gourmetküche».

Gastfreundlichkeit im La Pergola

Was die Schweiz und Italien ebenfalls verbindet, ist die Gastfreundlichkeit, die hier in Winterthur gelebt wird. Nicht selten trifft man den Inhaber, fröhlich gestimmt und immer mit einer Empfehlung parat, im Gespräch mit seinen Gästen. Dazu passt das soziale Engagement des La Pergola, das als Sponsor zahlreiche regionale Vereine unterstützt. Das Motto: «Das Stammlokal für danach».

Geselligkeit und gute Küche, da liegen Bankette nicht fern – und so ist es auch im La Pergola. Gruppen können das Restaurant am Wochenende für Anlässe aller Art reservieren: Hochzeiten, Geburtstage, Weihnachtsfeiern und mehr werden dort gerne begangen.

Das Restaurant liegt in der Stadthausstrasse 71, das Team freut sich immer auf einen Besuch in der Zeit von 9 bis 14.30 Uhr und von 17 bis 23 Uhr. Einziger Ruhetag ist der Sonntag.

Reservierungen und Auskunft:

Telefon 052 202 02 02.