Ein typischer Weinberg in der Champagne
Bild: Champagne Krug, Copyright Champagne Krug ©, Bild direkt von der Firma zur Verfügung gestellt.
1/1 Ein typischer Weinberg in der Champagne Bild: Champagne Krug, Copyright Champagne Krug ©, Bild direkt von der Firma zur Verfügung gestellt.
05.02.2020 15:17

Krug Champagner Krug Grande Cuvée – Luxus zum Trinken

Nahezu 200 Jahre sind ins Land gegangen, seit Johann-Joseph Krug im Jahr 1824 die Heimat Mainz verliess, mit nichts versehen als dem Traum, eigene Weine mit ausserordentlicher Persönlichkeit zu produzieren. Der Weg führte ihn über Paris in die Champagne, wo er im Jahr 1843 Krug & Compagnie begründete – der Beginn eines der renommiertesten Champagnerhäuser der heutigen Zeit.

Das Champagnerhaus Krug orientiert sich an traditionellen und handwerklichen Produktions-methoden. Die Grundweine sämtlicher Cuvées werden in mehr als 30 Jahre alten Fässern aus hochwertigem Eichenholz ausgebaut. Diese auch als "pièce" bekannten Fässer fassen etwas mehr als Liter an Flüssigkeit. Die Champagner erhalten auf diese Art und Weise eine leichte Note von Vanille und einen leichten Geschmack nach Kaffee in der späteren Ausbaustufe.

Heutzutage sind bei Krug etwa 3´500 dieser Fässer aus Eichenholz im Einsatz. Man versucht den Geschmack nach Holz zu reduzieren, indem nur alte bereits gebrauchte Fässer herange-zogen werden. Diese geben dem Champagner einen ausgewogenen und geschmeidigen Geschmack.

Die exquisiten Produkte aus dem Haus Krug & Compagnie sind überall sehr beliebt und werden auch in der Schweiz, vor allem im Raum Winterthur sehr gerne konsumiert.

Essen und Wein – Luxusdinner mit einem Wein von Krug

Kerzenschein, eine besondere Umgebung, ein hervorragender Wein, leckeres Essen und der Mensch, den man am meisten liebt - das sind die perfekten Zutaten für ein charmantes Dinner zu zweit.

– Krug Grande Cuvée: Die Grande Cuvée ist zeitlos und quasi die Signatur für Qualität des bekannten Champagnerherstellers. Dieser hervorragende Champagner ist eindeutig erhaben über sämtliche Trends und Modeerscheinungen. Er verfügt über einen grandiosen Körper und eindrucksvolle Frische, und vereinigt das mit Kraft und einem herrlichen, extravaganten Bouquet. Es erwartet Sie ein komplexer Verschnitt aus verschiedenen Rebsorten, Jahrgängen oder Lagen, eine Geschmackskomposition aus mehr als hundert Grundweinen. Darunter befinden sich seltene und alte Reserve-Weine. Verwendet werden sechs bis zehn verschiedene Jahrgänge. Die Krug Grande Cuvée verfügt über Aromen von vorzüglicher Feinheit und das im Überfluss.

– Krug Clos du Mesnil: Dieser Champagner von Krug, ein Blanc de Blancs aus einer Einzellage, wurde erstmals aus der Ernte des Jahrgangs 1979 auf den Markt gebracht. Blanc de Blancs bedeutet, dass es sich um einen lediglich aus Chardonnay-Trauben hergestellten Champagner handelt. Der erste Krug Clos du Mesnil wurde mit dem Jahrgang 1979 hergestellt. Die Jahrgangs-Cuvée Krug Clos du Mesnil zählt zu den teuersten Champagnersorten auf dem Markt. Er ist so selten dass er nur zu besonderen Gelegenheiten getrunken wird. Was sich natürlich auch in seinem Preis niederschlägt. Ein erlesener Champagner für göttliche Stunden!

Fazit

Der Champagner und die Weine von Krug bestechen durch und durch. Wenn Sie eine stilvolle Veranstaltung ins Auge fassen, bei dem mit Stil und Geschmack gefeiert werden soll, haben Sie keine Probleme, den passenden Champagner von Krug und Weine von Krug zu erwerben. Falls Sie den Gästen auch in optischer Hinsicht etwas Besonderes bieten wollen, dann sind Sie mit den exquisiten und hochwertigen Produkten von Krug an der richtigen Stelle.

Also keine Bedenken – stossen Sie an mit Champagner Weinen des namhaften Herstellers Krug an, Sie werden es keinesfalls bereuen!