Bild: z.V.g.
Der neue Kia Sorento präsentiert sich in Genf.
1/1 Bild: z.V.g. Der neue Kia Sorento präsentiert sich in Genf.
20.02.2020 06:20

Neuer Kia Sorento debütiert in Genf

Am Genfer Autosalon 2020 feiert der neue Kia Sorento seine Weltpremiere. So wird die neue Generation am 3. März in Genf präsentiert.

Die vierte Generation des globalen Flaggschiff-SUV der Kia Motors Corporation wurde so konzipiert und konstruiert, dass sie alles mitmacht, was das Leben zu bieten hat. Der Sorento ist die jüngste Ergänzung des wachsenden SUV-Sortiments der Marke und das erste Fahrzeug, das auf der neuen mittelgrossen SUV-Plattform von Kia basiert. Mit einem Platzangebot auf dem Niveau grösserer Fahrzeuge setzt er hinsichtlich seiner Funktionalität neue Massstäbe in seinem Segment. Mit dem neuen Modell hält zudem erstmals auch die Hybridisierung Einzug ins Sorento-Lineup. Mit einer Reihe von Innovationen an Bord des Sorento zielt Kia auf den globalen SUV-Markt ab. Dazu zählen neueste Fahrerassistenzsysteme sowie fortschrittliche Konnektivitäts- und Infotainment-Anwendungen.