Das Institut für Körperzentrierte Psychotherapie (IKP) bietet den Diplomlehrgang als Paar- und FamilienberaterIn.
1/2 Das Institut für Körperzentrierte Psychotherapie (IKP) bietet den Diplomlehrgang als Paar- und FamilienberaterIn.
IKP Logo
2/2 IKP Logo
29.08.2019 07:15

Paar- und FamilienberaterIn werden?

Lust auf Veränderung? Fasziniert von Beziehungen? Entdecken Sie den Diplomlehrgang als Paar- und Familienberater(in) IKP.

Unser ganzes Leben lang sind wir in Beziehung – in der Ursprungsfamilie, in Freundschaften, Beziehungen mit Kindern, im Beruf etc. Diese Beziehungssysteme können komplex, verstrickt, heraus- und oft auch überfordernd sein. Mit der ganzheitlichen Ausbildung in Paar- und Familienberatung IKP erlangen Sie persönliche Kompetenzen sowie das fachliche Wissen und Können, Paare, Familien und auch Einzelpersonen kompetent zu begleiten. Erlernen Sie, wie mit dem ganzheitlich-systemischen IKP-Ansatz in Beratung und Therapie gearbeitet wird. Dabei werden neben der gefühlsmässig-geistigen und sozial-kommunikativen Verhaltens- und Erlebensweise auch das Körperliche, die «Art und Weise» des Zeitbezugs und die wertemässigen Einstellungen innerhalb von Paaren und/oder Familien berücksichtigt. Dies ermöglicht Ihnen als Berater(in), vielschichtige, oft verwirrende Beziehungs-, Paar- und Familienproblematiken ganzheitlich, realistisch und somit effizient anzugehen.

Optional besteht die Möglichkeit, einen eidgenössischen Diplomabschluss zu erlangen. Sie sind herzlich zu einem unverbindlichen Info-Abend eingeladen. Termine dazu finden Sie unter www.ikp-therapien.com (Rubrik Info-Abende).

Start des nächsten Lehrgangs: 26.10.2019.

Weiterführende Infos:

IKP Institut für Körperzentrierte Psychotherapie, Zürich und Bern

Telefon 044 242 29 30