Bild: z.V.g.
Jasin Ferati bei den Startvorbereitungen.
1/1 Bild: z.V.g. Jasin Ferati bei den Startvorbereitungen.
23.05.2019 06:00

Sprung nach vorne

Kart An der zweiten Veranstaltung der Kart-EM in Belgien (Genk) ist Jasin Ferati in den Final vorgestossen. Dank dem 23. Schlussrang hat sich der Winterthurer im Gesamtklassement auf Platz 29 verbessert. «Bei einem Unfall in der hektischen Startrunde ist die Hinterachse meines Karts geschädigt worden, sonst wäre ich noch weiter nach vorne und vielleicht sogar in die Punkte gekommen», ärgerte sich Ferati.