23.05.2019 06:00

Teilnehmer-Rekord

Schwimmen Beim 48. Internationalen Eulach-Meeting in Winterthur waren über 600 Schwimmer und knapp 2900 Starts geplant. Für die Winterthurer gab es diverse Erfolge zu verzeichnen. Lara Pazdera (Jg.07) holte sich gleich drei Mal Gold über 50 m, 100 m sowie 200 m Rücken. Auch Christoph Rufer stand gleich drei Mal zuoberst auf dem Podest. Er schwamm über 50 m und 200 m Freistil sowie über 50 m Brust als Erster ins Ziel. Bronze gewannen Anouk Schmidberger über 50 m Delfin, Alexia Ntellis über 50 m Brust sowie Christoph Rufer über 50 m Freistil.